Carl-Benz-Schule

Fahrzeugtechnik

Kraftfahrzeugmechatroniker
Dauer: 3,5 Jahre

Berufskraftfahrer
Dauer: 3 Jahre

Einjährige Berufsfachschule
Fahrzeugtechnik (1BFR)

Mit dem Abi auf die Überholspur!
Dauer: 3,5 Jahre

Kraftfahrzeugmechatroniker (m/w/d)
Kraftfahrzeugmechatroniker arbeiten an modernen Fahrzeugen aus dem Personenwagen- und Nutzfahrzeugbereich. Sie analysieren Schäden und führen unter Verwendung rechnergestützter Diagnosesysteme die Fehlersuche am Fahrzeug durch. Sie nehmen Service- und Reparaturarbeiten vor und rüsten bei Bedarf Fahrzeuge mit Zusatzsystemen aus.

Berufskraftfahrer (m/w/d)
Berufskraftfahrer befördern Güter mit dem Lastkraftwagen. Sie überprüfen das Fahrzeug vor der Abfahrt auf Verkehrssicherheit und sorgen dafür, dass die Ladung sicher befestigt ist. Sie kennen die nationalen und internationalen Verkehrs- und Beförderungsvorschriften und überprüfen vor Fahrtbeginn die benötigten Papiere auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Sie planen vor der Abfahrt die Route.

Einjährige Berufsfachschule Fahrzeugtechnik (1BFR)
Die einjährige Berufsfachschule vermittelt eine breite berufliche Grundbildung für die Ausbildungsberufe im Berufsfeld Fahrzeugtechnik. Mit erfolgreichem Abschluss besteht die Möglichkeit eine Ausbildung im Bereich Fahrzeugtechnik mit dem zweiten Ausbildungsjahr zu beginnen.

Mit dem Abi auf die Überholspur!
Unser Ausbildungsmodell bietet jungen Menschen mit Abitur oder Fachochschulreife die Möglichkeit, in 3,5 Jahren zwei Abschlüsse zu erwerben:
1. eine qualifizierte Berufsausbildung als "Kfz.-Mechatroniker" und
2. den "Meisterbrief". Hierdurch eröffnen sich bislang nicht erschlossene Karrierechancen binnen kürzester Zeit!
Weitere Informationen hierzu und Ausbildungsbetriebe für Schüler mit Abitur / Fachhochschulreife finden Sie unter Dokumente.

Ansprechpartner

Hr. Dipl.-Ing. Zimmer, StD / Hr. Dipl.-Ing. Bronzel, StR
Tel: 0621 293 14 323
E-Mail: zi@cbs-mannheim.de / bl@cbs-mannheim.de