Metalltechnik

Meister und Technikerschule

Meister
Feinwerkmechanik
Dauer: 2 Jahre Abendschule

Meister
Metallbau
Dauer: 2 Jahre Abendschule

Techniker
Maschinentechnik
Dauer: 4 Jahre (Abendschule)
            2 Jahre (Tagesschule)

Meister (m/w/d) - Feinwerkmechanik / Metallbau
Um einen Betrieb im Handwerk selbständig zu führen, leitende Funktionen zu übernehmen oder auch Lehrlinge auszubilden ist der Meistertitel im Handwerk von großer Bedeutung. Die Meisterschüler werden an unserer Schule auf alle vier Teile der Meisterprüfung im Feinwerkmechaniker- und im Metallbauhandwerk vorbereitet. Es werden die fachtheoretischen und die fachpraktischen Kenntnisse (Teil I und II), die betriebswirtschaftlichen, kaufmännischen und rechtlichen Kenntnisse (Teil III) und die berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse (Teil IV) vermittelt. Hierfür stehen hoch moderne Werkstätten und digitalisierte Unterrichtsräume zur Verfügung.

Der Meistertitel ist dem Bachelor-Abschluss gleichgestellt (Nationaler Qualifikationsrahmen DQR: Niveau 6). Zudem steht den Meistern der Hochschulzugang offen.

 

Techniker (m/w/d) - Maschinentechnik

Techniker für Maschinentechnik übernehmen anspruchsvolle Aufgaben im mittleren Management. Als Bindeglied zwischen Ingenieuren und dem betrieblichen Fachpersonal sorgen sie für eine optimale Umsetzung von einer Projektidee hin zur praktischen Ausführung. Die Schüler und Schülerinnen der Fachschule für Technik erwerben fachliche und auch soziale Kompetenzen, welche in einer modernen Industriegesellschaft gefordert werden. Hierfür stehen hoch moderne Werkstätten und digitalisierte Unterrichtsräume zur Verfügung.

Im Rahmen Ihrer Ausbildung an der Fachschule für Technik fertigen Sie eine schriftliche Technikerarbeit an. Sie analysieren dabei weitgehend selbstständig ein fachliches Problem, strukturieren es und lösen es praxisgerecht. Durch Zusatzqualifikationen innerhalb ihrer Ausbildung können Schüler und Schülerinnen der Fachschule für Technik beispielsweise einen Ausbildereignungsschein oder einen REFA-Schein erwerben.

Der Abschluss dieser Ausbildung ist dem Bachelor-Abschluss gleichgestellt (Nationaler Qualifikationsrahmen DQR: Niveau 6). Mit dem Bestehen der Abschlussprüfung wird zusätzlich (ohne Zusatzprüfung) die Fachhochschulreife erworben, die zum Studium an allen (Fach)Hochschulen in der Bundesrepublik Deutschland berechtigt.

 

Ansprechpartner Techniker:

Hr. Dr.-Ing. Gürtler, StD
Tel: 0621 293 14 307
E-Mail: gtl@cbs-mannheim.de

 

Ansprechpartner Meister:

Hr. Dipl.-Ing. Rieser, OStD
Tel: 0621 293 14 300
E-Mail: rie@cbs-mannheim.de