ÔÇ×Ein absolutes Trumpf-Ass f├╝r AusbildungsbetriebeÔÇť: Die einj├Ąhrige Berufsfachschule (1BFR)

Die Schulart ├╝berzeugt mit sinnvoller Konzeption und vielen Vorteilen f├╝r Betriebe und Sch├╝ler/-innen

 

Jedes Bundesland bietet eine Schulart, die durch ein sehr gewinnbringendes Grundkonzept besticht, aber dennoch etwas unter dem Radar des ├Âffentlichen Bewusstseins fliegt. In Baden-W├╝rttemberg ist dies die einj├Ąhrige Berufsfachschule (1BFR).

Was ist die 1BFR?

Diese Schulart ist eine direkte Abbildung des ersten Ausbildungsjahres der entsprechenden dualen Ausbildungsberufe bzw. Berufsfelder. Die Strukturierung der Bildungspl├Ąne nach Lernfeldern greift hierbei das didaktische Prinzip der Hand-lungs┬Čorientierung auf und beg├╝nstigt den Erwerb einer zeitgem├Ą├čen beruflichen Handlungskompetenz in einer sich stetig wandelnden (Arbeits-)Welt.

Was bietet die 1BFR?

Die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler besuchen die 1BFR in Vollzeit. Der Clou des Konzepts ist aber, dass pro Woche ein kompletter Tag f├╝r die Praktikumszeit im Betrieb reserviert ist. An diesem Praktikumstag stehen die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler dem Betrieb uneingeschr├Ąnkt zur Verf├╝gung. Dieser kann die Jugendlichen also im direkten Arbeitsumfeld kennenlernen und sich somit in Ruhe einen pers├Ânlichen Eindruck verschaffen. Dies ist nicht nur f├╝r die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler, sondern gerade auch f├╝r die Betriebe von gro├čem Wert, da die Eignung f├╝r eine m├Âgliche Ausbildung nicht nur durch die schulischen Anforderungen, sondern auch direkt vor Ort im Betrieb ohne gro├čen Aufwand und ohne ├ťbernahmegarantie in ein Lehrverh├Ąltnis getestet werden kann. Bei Bew├Ąhrung steht einer weiteren Ausbildung ohne Zeitverlust nichts im Wege, denn die einj├Ąhrige Berufsfachschule ersetzt bei erfolgreichem Abschluss das erste Ausbildungsjahr ÔÇô ein weiteres n├╝tzliches ÔÇ×FeatureÔÇť dieser gro├čartigen, aber etwas untersch├Ątzten Schulart.

Einladung an Betriebe, sich die vielen Vorteile der 1BFR zu Nutze zu machen

F├╝r Ausbildungsbetriebe in den Bereichen Metall- und KFZ-Technik ist die Mannheimer Carl-Benz-Schule (CBS) seit vielen Jahren DER verl├Ąssliche und kompetente duale Partner. Auch die 1BFR ist im Ausbildungsportfolio der CBS enthalten. Unter anderem bedingt durch die Covid-Pandemie ist die Zahl der Anmeldungen f├╝r diese Schulart in den vergangenen zwei Jahren jedoch zur├╝ckgegangen. Um eine Fachklasse aufrecht erhalten zu k├Ânnen, fordert das Regierungspr├Ąsidium Karlsruhe eine Mindestanzahl von 16 Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern. Im Interesse der KFZ-Betriebe in der Metropolregion Rhein-Neckar, den Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern sowie der CBS ist es von gro├čer Wichtigkeit, diese sinnvolle Schulart auch weiterhin an der CBS anbieten zu k├Ânnen.
Deshalb l├Ądt CBS-Schulleiter Klaus Zeimer die Betriebe dazu ein, sich die vielen Vorteile der 1BFR zu Nutze zu machen: ÔÇ×Die 1BFR ist wirklich ein absolutes Trumpf-Ass f├╝r alle Betriebe. Wann hat man schon einmal die Gelegenheit, einen k├╝nftigen Azubi vorher ausgiebig pers├Ânlich kennenlernen und in Ruhe pr├╝fen zu k├Ânnen, ob er oder sie in den Betrieb hineinpasst? Gleichzeitig haben auch die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler dadurch die Chance, sich vor Ort in den Betrieben und nicht nur ├╝ber Zeugnis-Noten f├╝r eine Ausbildungsstelle zu empfehlen ÔÇô eine echte Win-Win-Situation f├╝r alle Beteiligten. Die 1BFR bietet tats├Ąchlich keine Nachteile, daf├╝r aber jede Menge Vorteile f├╝r die Betriebe und das ganz ohne Risiko. Deswegen m├Âchten wir Sie dazu einladen, die Vorteile dieser Schulart zu den Ihrigen zu machen. Kontaktieren Sie uns bei Interesse gerne - wir freuen uns, mit Ihnen ├╝ber diese gro├čartige Schulart ins Gespr├Ąch zu kommen.ÔÇť

Herzliche Gr├╝├če aus der Carl-Benz-Schule Mannheim
Klaus Zeimer, Schulleiter
Timo Kunicke, stellv. Schulleiter
Peter Zimmer, Abteilungsleiter KFZ.-Technik